DER KURS

Der Kurs, par 72, wurde vom bekannten Golfplatz-Architekten Marco Croze entworfen und dehnt sich auf eine Fläche von 70 Hektar aus. Das tiefe und immer bestens gepflegte Grün erweckt bei jedem Spiel, ungeachtet der Erfahrung des Spielers, immer neue Emotionen. Der Kurs beeindruckt durch lange Fairways, weitläufige Greens und großangelegte natürliche Sandbänke.
Die 18 Löcher sind zwischen Wasserflächen und üppigem Grün und Pinienwald eingebettet und ermöglichen immer neue und spannende Spielentwicklungen. Im Golf Club Lignano werden auch internationale Turniere organisiert: Open d’Italia Damen 1993-94, PGA’s Champions Trophy of Europe 2008 und der Alps Tour Servizi Italia Open 2012 und 2015.

Driving Range


Unser Driving-Range bietet optimale Bedingungen, dank der großzügig angelegten Abschlagplätze auf Rasen (davon 9 überdacht) und einer Tee Line mit 16 Abschlagplätzen auf Kunstrasen. Dazu kommen 2 weitläufige Putting Green und 1 Pitching Green.

HOLE

HOLE 1

WATCH THE VIDEO

HOLE 2

WATCH THE VIDEO

HOLE 3

WATCH THE VIDEO

HOLE 4

WATCH THE VIDEO

HOLE 5

WATCH THE VIDEO

HOLE 6

WATCH THE VIDEO

HOLE 7

WATCH THE VIDEO

HOLE 8

WATCH THE VIDEO

HOLE 9

WATCH THE VIDEO

HOLE 10

WATCH THE VIDEO

HOLE 11

WATCH THE VIDEO

HOLE 12

WATCH THE VIDEO

HOLE 13

WATCH THE VIDEO

HOLE 14

WATCH THE VIDEO

HOLE 15

WATCH THE VIDEO

HOLE 16

WATCH THE VIDEO

HOLE 17

WATCH THE VIDEO

HOLE 18

WATCH THE VIDEO

OFFERS