Das Club House, errichtet 1995 nach einem Projekt vom Architektenduo Parmegiani – Giacomuzzi Moore aus Udine, befindet sich am Eingang der Anlage.
Weitläufig und trotzdem behaglich, bietet es Clubmitgliedern und Gästen das richtige Ambiente für entspannte Momente nach einem spannendem 18-Loch-Kurs. Die weite Terrasse mit Blick auf das Loch 18 und auf das Putting Green dient in den Sommermonaten als Open-Air Speisesaal für das Restaurant und für die Bar.
Im Haus befindet sich auch ein bestsortierter Pro-Shop, ein Beauty Center und ein gastfreundliches Hotel mit 24 Zimmern für all jene, die ihren Golfaufenthalt gerne verlängern.

Allegati